Aufstellung zu Aspekten der spirituellen Entwicklung

Diese Aufstellungsform für die Aspekte der spirituellen Entwicklung entstand auf Basis der 4 Himmelsrichtungen des schamanischen Medizinrades.

Zunächst werden mit 5 Karten Aspekte für die  4 Himmelsrichtungen und die  Mitte bestimmt. Dabei bedeutet der Norden – Geistiger Aspekt, Osten – spiritueller Aspekt, Süden – physischer oder erdgebundener Aspekt, Westen – emotionaler Aspekt, und die alles vereinende Mitte.

In jeder Position, die im Sitzungsraum verteilt angeordnet werden, wird eine kinesiologische oder systemische Balance durchgeführt Am Ende eines intensiven und erkenntnisreichen Prozesses erlebt man sich balanciert und zentriert im Zentrum aller Pole.

Man kann sie auch mit einem anderen Kartenset für sich selbst durchführen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.